Terminkalender

Mai


 

            

         

Veranstaltungsort: Feuerwehrhaus Rodgau-Mitte


 

Seminar und Fortbildungsveranstaltung

 

2. Wespenseminar in Rodgau

 

 

 

„Hilfe, wir haben ein Wespennest!“…

 

 Ein Wespen- oder Hornissennest in Haus und Garten, versetzt alljährlich viele Bürger in helle Aufregung. Ziel des Seminars ist die Ausbildung zum kompetenten Ansprechpartner, der bei Bürgeranfragen fachgerechte Hilfe, im Umgang mit einem Wespen- oder Hornissennest, leisten kann.

 

 

Hierauf abgestimmt behandelt das Seminar u. a. folgende Themen:

 

 

1. Lebenszyklus und Einblicke in die Lebensweise eines Wespenvolkes

 

·         Zyklus, Lebensweise und ökologische Bedeutung der heimischen Wespenarten und damit verbundene Anfragen- und Einsatzszenarien während der Saisonmonate

 

 

2. Wespen- Artenerkennung / Artenbestimmung (Theorie und Praxis)

 

·        Bestimmungsübungen zur Arterkennung der verschiedenen staatenbildenden Wespenarten und deren Nester, anhand von Präparaten und Einsatzszenarien

 

   

3. Beratungsgespräche am Telefon oder vor Ort

 

     Umgang mit anfragenden und besorgten Personen und deren Wespenproblem

 

·         Ablauf von qualifizierten Beratungsgesprächen am Telefon oder vor Ort

·         Argumente und Erfahrungsberichte im Umgang mit besorgten Bürgern

·         Fallbeispiele aus original Anfragen besorgter Bürger (hieraus Wespenartbestimmung und gezielte Beratungsmöglichkeiten)

·         Hilfestellungen, Tipps und Tricks aus der Praxis

 

 

4.  Die Technik

Vorstellung verschiedener Techniken und Vorgehensweisen für fachgerechtes Umsiedeln / Umquartieren

·        Die richtige Ausrüstung, unter Berücksichtigung artspezifischer Anforderungen bei
Hornisse
(einzelne Königin, Filialbildung, komplettes Volk),
Mittlere Wespe und Feldwespen (ganz eigene Umsiedlungstechnik),

     Sächsische Wespe und Gemeine Wespe

·        Das richtige Vorgehen: Vor-, während,- und nach einer Umsiedlung  -  Zeitpunkt, Abfangen, Nestbefestigung, Aussiedeln

Nesterhaltung mit Hilfe technischer Nestsicherungsmaßnahmen

·         Flugumlenkung, Nestabsicherung

Tipps und Tricks aus der Praxis

·         Erfahren Sie nützliche Tipps und Tricks zur Arbeitserleichterung, während der praktischen Sicherungs- oder Umsiedlungsmaßnahmen, am Wespennest

 

 

 5. Begleitende Seminar-Ausstellung - „Wespen, ein stichhaltiges Sommerthema ...“

·         Präparate, Schaukästen, Nestpräparate, Nist- und Umsiedlungskästen, Lockkasten, Ausrüstungsgegenstände, Werkzeuge, „Wespenvertreibung“,
Modelle und Dioramen, Infomaterialien, Literatur u.v.m.

 

Hornissen- und Wespenschutz, ein wichtiger Beitrag zum heimischen Artenschutz

 

 

Zielgruppe des Seminars:

Umweltbehörden, Fachdienste, Imker, Naturschutzverbände und Organisationen, Feuerwehrangehörige, Schädlingsbekämpfer sowie alle Personen, die am Wespen- und Naturschutz interessiert sind.

 

Sie erwerben mit der Teilnahme einen Sachkundenachweis, um selbst, in Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden, als Hornissen- und Wespenberater/in sowie Umsiedler/in, tätig zu werden.

Termin: 

Samstag, 18. Mai 2019

09:00 Uhr  bis ca. 17:00 Uhr

Kosten: 25,00 Euro - inklusive Frühstück, mit belegten Brötchen, Kaffee und Tee

Verpflegung:

Auf Wunsch

Mittagessen zum Selbstkostenpreis 9,50 Euro

(wird bei der Anmeldung gebucht und ist nicht im Anmeldepreis enthalten)

 

Geplantes Menü:

 

- Nornalkost:  Paniertes Schnitzel mit Kartoffelgratin und frischem Salat

- Vegetarisch: Gemüselasagne und frischer Salat

 

Erfrischungsgetränke sowie Kaffee oder Tee können während des gesamten Seminars beim Gastronomieteam erworben werden.

Veranstaltungsort: 

 

Feuerwehr Rodgau Mitte - Feuerwehrgerätehaus, Schulungsraum im 2. OG

Weiskircher Strasse 142

63110 Rodgau (Hessen / LK-Offenbach)

 

Barrierefreies Gebäude - für Personen mit körperlicher Behinderung geeignet -

Aufzug, Behinderten WC und Parkplätze im Eingangsbereich vorhanden

Das Seminar
wird gestaltet von:

Feuerwehr Rodgau Mitte (Leiter der Feuerwehr, Feuerwehrverein)

Peter Tauchert (Wespenberater und Umsiedler, www.aktion-wespenschutz.de)

Seminarorganisation, Ansprechpartner und Anmeldung:

Peter Tauchert

 

Tel.: 0172 965 919 8

 

Mail: info@aktion-wespenschutz.de

Flyer und Seminarplan
Anmeldeformular
Anfahrt und Parken
Übernachtungsmöglichkeiten

Seminarflyer

Anmeldeformular Anfahrt und Parken Übernachtung
Information

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Mail.


Lust auf ein gemütliches Vorabendtreffen?

 

Ich kenne das aus einigen meiner besuchten Seminare:

Man reist am Tag vorher an und sitzt Abends gelangweilt im Hotelzimmer oder allein in deren Gastwirtschaft ...

Von daher möchte ich für angereiste Besucher, sowie alle Interessierte, den Abend vor dem Seminar "kurzweilig" machen:

 

Für Teilnehmer aus der Umgebung oder wenn Besucher des Seminars bereits am Freitag anreisen, besteht bei Interesse gerne die Möglichkeit, dass wir uns am Freitagabend, ab 19:00 Uhr, in einem hübschen Italienischem Eiscafe und Restaurant, in der Nähe des Veranstaltungsortes treffen. Hier können wir in gemütlicher Runde bereits am Abend vorher etwas "Fachsimpeln".

Ich würde, sofern ein paar Anmeldungen hierzu eingehen, einen Tisch für uns reservieren.
 
Das Restaurant ist etwa 400 Meter vom Veranstaltungsort entfernt und liegt unweit der beschriebenen Übernachtungsmöglichkeiten.

 
Bei Interesse, bitte in der Anmeldung, unter "Mitteilung" einfach eintragen:

"Ich komme mit x Personen zum vorabendlichem Treffen ..."   -   oder mir einfach per Mail oder Telefon (siehe oben) Bescheid geben.

 


 

 


 


 

   
Counter einbinden