Sehr geehrte Besucher von Aktion-Wespenschutz / "Hilfe für Betroffene"...

 

Aufgrund einer wahren "Anfragenflut" ist es mir zur Zeit leider nicht möglich,

Ihnen direkte Hilfe per Mail anzubieten.

 

Vielleicht finden Sie in den Foren von z. B.

www.hornissenschutz.de I https://forum.wespenschutz.ch

geeigneten Rat oder Antworten auf Ihre Fragen.

 

Über die örtlichen Umweltämter, Naturschutzverbände oder Feuerwehrleitstellen

bekommen Sie evtl. jemanden aus Ihrer Nähe genannt, den Sie kontaktieren können..

 

Ich möchte erst einmal alle, bereits gestellten Mail-Anfragen abarbeiten und mich in meinem Einzugsgebiet und Landkreis

auf die Beratungen vor Ort, die technischen Maßnahmen und die Umsiedlungen konzentrieren.

 

Wenn Ihre Anfrage ein paar Tage Zeit hat, versuchen Sie es einfach in den nächsten Tagen noch einmal.

Sobald alles soweit abgearbeitet ist, schalte ich den angebotenen "Mailservice" wieder frei.

 

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe bis dahin, Ihr

 

Peter Tauchert